Nepojmenovaný dokument

Nepojmenovaný dokument

 

 

Reiseagentur
 
Ladislava Slaná
Poříčí 1b
 
603 00 BRNO
 
TSCHECHISCHE REPUBLIK
Tel: +420 606 750 231
 
Fax: +420 543 232 148

 

 


KULTURWANDERUNG DURCH DAS ALTVATERGEBIRGE

 

1. Tag
Anreise   nach dem Altvatregebirge über  die Stadt Olomouc (Olmütz). Hier eine kurze  Besichtigung der historisch zweitwichtigsten Stadt in der Tschechischen Republik – Olmütz ,  ehemaliger Hauptstadt Mährens.
Besichtigung der Stadt beginnen wir auf dem Oberen Platz, dem das Renaissance Rathaus mit  der astronomischen Turmuhr und  die sehenswerte Barockpestsäule  dominieren. Diese  größte Barockstatuengruppe der Tschechischen Republik wurde in die  UNESCO  Liste eingetragen.
Nach einer Mittagspause fahren Sie weiter nach Loštice (Loschitz), wo Sie im Areal der  Käsefabrik ein  Museum der „Olmützer Quargeln“ besuchen. Hier werden Sie mit  Geschichte und Gegenwart der Käserei bekannt gemacht und es gibt hier die Gelegenheit, diese   besonders pikante und aromatische  Spezialität zu kosten!
Dann setzt die Reise nach Šumperk fort - (Mährisch Schönberg) – das Tor zum Altvatergebirge. Weiter nach Velké Losiny * (Groß - Ullersdorf)
In diesem schönen  Luftkurort  - werden Sie  den  ganzen  Aufenthalt  untergebracht.

  

 

2. Tag
Vormittag steht die Besichtigung  der beiden wichtigsten Sehenswürdigkeiten  in Groß Ullersdorf  auf dem Programm: - das  Renaissanzeschloss  mit dem großem Arkadenhof, das einst durch die sogenannten Hexenprozesse makabere Berühmtheit erlangte und anschließend die bekannte  Büttenpapierfabrik. Bis Heute wird die gleiche Arbeitsweise angewendet wie schon zur Entstehungszeit der Fabrik im Jahre 1596!
Nach einer Mittagspause fahren Sie durch eine Panoramastraße Richtung Kurort  Jeseník (Freiwaldau). Der Weg geht  über eine der  schönsten Bergstraßen zum Červenohorské sedlo (Rotenbergpass) - hier  steht eine kurze  Aussichtswanderung auf dem Programm. Am Nachmittag fahren Sie noch weiter bis zum Kurort  Jeseník  (Freiwaldau). Hier befindet sich das  Geburtshaus des Vinzenz Priessnitz – des Begründers  der ersten  Wasserkurmethoden, hier  ein kurzer  Spaziergang mit Kaffeepause.
Gegen Abend Rückkehr ins Hotel.

 

 

3. Tag
An diesem Tag fahren wir zum höchsten Gipfel  des Altvatergebirges – zum Praděd (Altvater) mit 1491 m über dem Meeresspiegel. Nach dem Frühstück   Abfahrt zur Besichtigung eines der schönsten Luftkurorte des Altvaterbebirges – nach  Karlova Studánka (Karlsbrunn). Zuerst machen wir einen Spaziergang  zwischen  den malerischen Kurhäusern  und wir besuchen auch interessante  geologische Exposition in der Parkanlage (ein Steingarten).
Weiterfahrt  mit dem Bus zur Ovčárna (Schäferei) – Ausgangspunkt  zum höchsten Gipfel des Altvatergebirges!
Von hier aus herrlicher Rundblick, der bei Schönwetter weit über die Grenzen Mährens und Schlesiens hinaus reicht. Es folgt eine  bequeme Aussichtswanderung.
Später am Nachmittag Rückkehr ins Hotel.

 


 

4. Tag
Vormittag fahren wir zur Besichtigung der Stadt Bruntál (Freudenthal) und des Schlosses von Freudenthal. Das Schloss von Freudenthal ist die bedeutenste Sehenswürdigkeit des Altvaterlandes. In dem Schloss können Sie kostbare Gemälde, Rüstkammer und herrliche Innenräume bewundern, die hier  der ehemalige Besitzer, der deutsche Ritterorden  hinterlassen hat.
Nachmittag steht  Zlaté hory  (Zuckmantel) auf dem Programm. Zum Mittagessen fahren wir  ins  malerische Bergdorf Rejvíz (Reihwiesen) –   die am höchsten liegende Ortschaft des Altvatersgebirges, wo sich das größte Torfmoor Mährens befindet.
Auf dem Programm steht hier eine kleine Wanderung durch die Hochmoorlandschaft mit der eigenartigen Vegetation (Großer und Kleiner Moorsee).
Bei schlechtem Wetter als  Ersatzprogramm  Besuch der  Höhlen na Pomezi.

 

 

5. Tag
Heimreise durch Opava (Troppau) – Grätz Neutitschein Vormittag  fahren wir zur  Besichtigung der historischen Stadt  Troppau seit dem 13 Jh. Königliche Stadt und nach dem Jahre 1742 Haupstadt  von Schlesien. Möglichkeit zum Mittagessen in einer bewährten Gaststätte und Heimreise.

 

 

Leistungen
4x Übernachtung mit Frühstück im Hotel  Praded in  Velke Losiny / ein schönes   3***Hotel
5x Mittagessen (3 Gänge mit 1 Getränk)
Reiseleitung während des ganzen Aufenthaltes
Alle angeführte  Eintrittsgebühren, örtliche Reiseleitungen,
Bier und Quargeln in Lostice
4x Abendessen im Hotel  (3 Gänge Menü)

 

Nepojmenovaný dokument

zurück