Nepojmenovaný dokument

Nepojmenovaný dokument

 

 

Reiseagentur
 
Ladislava Slaná
Poříčí 1b
 
603 00 BRNO
 
TSCHECHISCHE REPUBLIK
Tel: +420 606 750 231
 
Fax: +420 543 232 148

 

 


ENTDECKEN SIE JUWELLEN VON MITTELMÄHREN - Sternfahrt aus Olomouc

 

1. Tag
Anreise  über Brünn am  Schlachtfeld Austerlitz vorbei.  Hier besichtigen Sie den berühmten Kriegsschauplatz  der blutigen  ,,Dreikaiserschlacht“,  einer  der wichtigsten Ereignisse in Mitteleuropa am Anfang des 19. Jh.,  wo Napoleon seinen Sieg errang.
Anreise   nach Olomouc (Olmütz). Am ersten Tag steht  die Besichtigung der historischen Stadt Olmütz auf dem Programm.  Olmütz – ehemalige Hauptstadt Mährens ist nach  Prag das zweitälteste und größte städtische Denkmalschutzgebiet in der Tschechischen Republik,  voll von kostbaren Denkmälern.
Die Stadtbesichtigung beginnen wir auf dem beeindrucksvollen Hauptplatz, dem das Renaissance Rathaus mit  der astronomischen Turmuhr und  die sehenswerte Barockpestsäule  dominieren.
Die Pestsäule  der Heiligen Dreifaltigkeit stellt mit ihrer 35 M. Höhe die größte Barockstatuengruppe der Tschechischen Republik dar und wurde in die Liste der Weltkulturerbschaft UNESCO eingetragen und das anliegende Premysliedenpalais und vieles mehr.
Gegen Abend  Ankunft  ins Hotel,  Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

 

 

2. Tag
Nach dem Frühstück   Abfahrt nach  Loštice (Loschitz),  ein Städtchen in der Nähe von Olmütz, wo die bekannte „Olmützer Quargeln“  erzeugt werden!  Dieser Käse wurde weit über die Grenzen unserer Republik berühmt. Hier besuchen Sie  ein kleines Museum, das sich im Areal der  Käsefabrik befindet und wir  werden  die Geschichte und Gegenwart der  berühmten Käserei  kennenlernen und  Sie werden  die Möglichkeit haben,  diese  pikante und aromatische Spezialität zu kosten!
Vormittag steht auf dem Programm auch eine kurze Fahrt  durch das Naturschutzgebiet  Litovelské Pomoraví -  eine romantische  Landschaft mit Auwäldern und Wiesen in der engen Umgebung des Flusses March  und Sie besuchen die Tropfsteinhöhlen  in Mladec.
Nach der Mittagspause mit der Möglichkeit zum Mittagessen  folgt die Abfahrt zur Besichtigung  der Märchenburg Bouzov (Busau).  Die romantische Burg Busau  mit unzählbaren Türmen und Basteien ist eine der meistbesuchten und anmutigsten Burgen in der Tschechischen Republik.  Die  ursprüngliche Burg  der deutschen Ordensritter ist heute ein echtes Paradies, wo sich viele Filmmärchen abspielen. und viele dort auch  gedreht werden. Am späteren Nachmittag.
Am späteren Nachmittag Rückkehr nach Olmütz und  Abendessen   in einem landestypischen Restaurant mit  Musik und Auftritt einer Folkloregruppe, wobei Sie die Lieder, Trachten und  Spezialitäten der Region Hana näher kennenlernen.

 

 

3. Tag
Folkloregebiet der   Walachei und der Beskiden  Berge. Nach dem Frühstück Abfahrt ins Bergland der Walachei. (das Gebiet mit typischer Folklore, eigenartigen Bräuchen und typischer Holzarchitektur). Vormittag  besuchen Sie das Freilichtmuseum in Rožnov (Rosenau), wo Sie die Tradition und Baukultur der Walachei     näher kennenlernen.  Dann fahren Sie  hinauf bis   Pustevny – das bekannteste von den Bergzentren in den Beskiden.  Möglichkeit zum Mittagessen in einer typischen walachischen Gaststätte, wo Sie örtliche walachische Spezialitäten probieren.  Nach dem Mittagessen Spaziergang  über den Gebirgskamm mit herrlicher Aussicht auf  die Beskiden (ca.1,5 St.)
Abendessen im Hotel.

 


 

4. Tag
Nach dem Frühstück  verlassen Sie Olmütz  und Abfahrt  in die   historische Stadt Kroměříž (Kremsier).
Nach dem Spaziergang durch den historischen Kern besichtigen Sie auch das prachtvolle Schloss in Kremsier  mit seinen historischen  Gärten. Eines der bedeutendsten Denkmalobjekte Mährens diente jahrhundertlang als Residenz der Olmützer Bischöfe und Erzbischöfe und  wurde zusammen mit den anliegenden Gärten in der UNESCO  Liste eingetragen.
Die Besichtigung von Kremsier wird in dem alten erzbischöflichen Weinkeller beendet. Es folgt eine Weinprobe und Besichtigung des historischen  erzbischöflichen Weinkellers UNITAS, wo seit 1345 die Messweine    produziert werden.
Es folgt die Heimreise

 

 

Leistungen
3x Ü/F Hotel*** Olomouc  3*** (alle Zimmer mit DU/WC)
2x Abendessen im Hotel (3 Gänge Menü)
1x festliches  Abendessen mit Folkloremusik in einer landestypischen Gaststätte (Aperitif, 3Gänge Menü  mit  Getränk)
Reiseleitung während des ganzen Aufenthaltes
Alle oben genannten Besichtigungen mit Eintrittsgeld
Weinkosten der Messweine im erzbischöflichen Weinkeller mit  Erklärung

 

Nepojmenovaný dokument

zurück