Nepojmenovaný dokument

Nepojmenovaný dokument

 

 

Reiseagentur
 
Ladislava Slaná
Poříčí 1b
 
603 00 BRNO
 
TSCHECHISCHE REPUBLIK
Tel: +420 606 750 231
 
Fax: +420 543 232 148

 

 


PERLEN OSTBÖHMEN - Edle Pferde und herrschaftliche Schlösser des Elbtals

 

1. Tag
Anreise über - Zdar nad Sazavou - Besichtigung der einzigartigen Wallfahrtskirche auf dem Zelená Hora (Grünen Berg - auf der UNESCO Liste). Es folgt eine Panoramafahrt durch die reizvolle Landschaft der Böhmisch - mährischen Höhe bis zum – Freilichtmuseum ,,Vesely kopec,, wo sie typische Volksarchitektur dieses Gebietes kennenlernen: Gegen Abend Ankunft in die Stadt Hradec Kralove, Zimmerbezug und das Abendessen im Hotel.

 

 

2. Tag
Landeshauptstadt Pardubice - die Stadt der Lebkuchen und Pferdezucht im Elbtal. Die Stadt Pardubice, (die Landeshauptstadt) ist die ehemalige Residenzstadt eines von den reichsten und mächtigsten Adelsgeschlechtern Böhmens - der Pernsteiner. Am Vormittag Besichtigung der Stadt, wo wir den prächtigen Hauptplatz mit vielen Renaissancehäussern bewundern können. Pardubice – bekannt als die Stadt des Lebkuchens. Der Pardubitzer Lebkuchen ist ein traditionelles Erzeugnis nach alt bewehrten Rezepturen. Wir besuchen eine traditionelle Werkstatt, wo wir viel Interessantes über diese traditionellen Erzeugnisse erfahren. Eine Verkostung und die Möglichkeit zum Einkauf. Der Bezirk der Stadt Pardubice hat eine lange Tradition die Pferdezucht, die bis ins 16. Jahrhudert zurückreicht. Den Nachmittag widmen wir der Wanderung nach den Spuren dieses Phänomens! Wir besuchen das Nationalgestüt Kladruby nad Labem, ein national Kulturdenkmal, bekannt schon seit dem 16. Jahrhundert durch die Zucht der edlen Altkladruber Schimmel und Rappen! Gegen Abend Rückkehr in Hradec Kralove und Abendessen im Hotel.

 

 

3. Tag
Am Vormittag steht die Besichtigung der Stadt Hradec Kralove auf dem Programm. Führung durch die Stadt mit örtlichem Reiseleiter. Nach der Mittagspause folgt die Weiterfahrt nach Kuks, wo wir das Schloss und das ehemalige Barockspital am Ufer der Elbe besuchen. Nach der Besichtigung werden wir auch die bekannte Statuengalerie von dem berühmten Barockbildhauer Mattias Braun bewundern: es geht um allegorische Zyklus von 12 Lastern und 12 Tugenden. Weiterfahr in die Stadt Nachod. Das Städtchen Nachod ist durch sein mächtiges Renaissanceschloss und den historischen Ortskern aus dem 13.Jh. bekannt. Nach der Besichtigung der Stadt folgt der Zimmerbezug Abendessen und Möglichkeit zur Benützung des Wellnessbereichs im Hotel.

 

 

4. Tag
Felsenstadt Adrspach - das Kloster Broumov (Braunau) An diesem Tag unternehmen wir einen Ausflug nach Adersbach, ein Naturschutzgebiet berühmt durch die einzigartige Felsenstadt. Es handelt sich um einen einmaligen Komplex von Sandsteinformation und dieses Gebiet gehört zu den größten zusammenhängenden Felsmassiven in Mitteluropa. Auf dem Programm hier eine bequeme Wanderung durch märchenhafte Felsenstadt. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Broumov (Braunau) zur Besichtigung des Benediktiner Klosters aus dem 13. Jahr. Hier Besichtigung die historische interessanten Interieurs der Abtei, die umfangreiche Klosterbibliothek und die Klosterkirche. Das einzigartig sehenswerte Klosterareal ist ein Ergebnis des Umbaus des weltberühmten Architekten Ignaz Dientzenhofer aus den Jahren 1727 – bis 1733. Heute es ist das sehenswerte Kloster ein Nationaldenkmall. Rückkehr zum Hotel, Abendessen.

 

 

5. Tag
Nach dem Frühstück folgt eine Panoramafahrt durch die bezaubernde Landschaft des Adlersgebirge mit typischer Volksatchitektur. Am Vormittag steht das Renaissanceschloss Castolovice auf dem Programm. Zu dem Schloss (Besitz eines der ältesten böhmischen Adelsfamilien der Sternberger) gehört eine wunderschöne Parkanlagen mit Rosarium, Gehege mit weißen Dammhirschen sowie auch ein Minizoo. Die Besichtigung des Schlosses vom außen (hochinteressanter Arkadenhof) und nachher ein Spaziergang durch die wunderschöne Gartenanlage… Nach der Mittagspause folgt die Weiterfahrt bis zur Stadt Litomyšl (Leitomischl) - UNESCO - Denkmal Während des Spaziergangs durch diese herrliche Stadt (Geburtsstadt von Fridrich Smetana) werden Sie bestimmt den Hauptplatz mit vielen Renaissancehäusern mit Laubengängen bewundern. Auf dem Programm die Besichtigung des sehenswerten Renaissanceschlosses! Am späterem Nachmittag folgt Heimreise (Strecke – Svitavy – Brünn – Wien)

 

 

Leistungen
2x Übernachtung mit HP im Hotel H3***+ Hradec Kralove
2x Überachtung mit HP im Hotel H3*** + Nachod
Reiseleitung während des ganzen Aufenthaltes
alle eingeführte Besichtigungen mit Eintrittsgeld

 

Nepojmenovaný dokument

zurück